Kategorie:

Reisen

12. August 2016 / Färöer-Inseln 2016

Die große Reise – Teil Zwei – Ankunft auf den Färöer-Inseln

Es hat etwas gedauert bis hier der erste Eintrag aus diesem Jahr erschein aber das Wetter war bisher einfach zu gut um am Rechner zu sitzen ! Und eins war klar, schlechteres Wetter kommt ganz sicher.

Wie meist, machte ich mich abends, einen Tag vor Abfahrt der Fähre, auf den Weg nach Hirtshals, Dänemark. Wieder circa 1250 Km, vom Südwesten Deutschlands in den hohen Norden Dänemarks.

Die Fahrt war wie immer lang, zäh und unspektakulär. Einfach nur Strecke machen… Unterwegs stand ich zum Glück nur zweimal im Stau. Erster Stau Baustelle. Das zweit Mal staute es sich an der Grenze zu Dänemark, hier wurde nach illegal Einreisenden gesucht und die Autobahn auf eine Spur verengt.

Die Fahrt von der Grenze bis nach Hirtshals war in den frühen Morgenstunden wie immer richtig anstrengend !

Weiter lesenFäröer-Inseln 2016

8. August 2010 / Fidschi 2010

Tag 7: South Sea Island – South Sea Island

Gerade noch 30 Minuten von Hafen in Denarau entfernt, bin ich auf einer der kleinsten, bewohnten Insel die ich je besuchte und zugleich eine der letzten Stationen meiner Reise, angekommen.

Mit geschätzten 100 x 50 Metern in wenigen Minuten zu umrunden. 😀

Scheinbar die richtige Insel, um mit dem Blick aufs Meer gerichtet zu verweilen und meine Reise durch Neuseeland, Australien und Fidschi revue passieren zu lassen…

Mit Bier und Krabbenrennen ging dieser Abend zu ende. Der Abschied, aus diesem Paradies, wird wieder einmal schwer fallen und wohl für immer in Erinnerung bleiben !

Weiter lesenSouth Sea Island – Fidschi

6. August 2010 / Fidschi 2010

Tag 6: Bounty Island Resort – Bounty Island

Von Highlight zu sprechen wäre übertrieben, alles war bisher einfach nur traumhaft, aber Bounty Island hatte irgendwie „noch mehr“. Man musste hier zwar ein paar Dollar extra berappen, die waren es aber definitiv wert !

Es lag aber nicht alleine am akustischen Signal für „Das Essen ist fertig“, nein, es war einfach eine mit viel Liebe und Gastfreundschaft geführte Insel. 

Weiter lesenBounty Island Resort – Bounty Island – Fidschi

5. August 2010 / Fidschi 2010

Tag 4 & 5: Kuata Natural Resort – Kuata Island

Kuata Island ist eine ebenso wunderschöne Insel wie die vorangegangenen !

Ich hatte mich ganz spontan entschlossen, die Schnorchel Tour bei der man auch angeblich Riffhaie sehen sollte, zu machen. Von Kuata Island ging es mal wieder mit einem kleinen Motorboot hinaus aufs offene Meer.

An einem Riff angekommen hieß es raus aus dem Boot. Ein Guide ging mit Harpune bewaffnet mit ins Wasser, einer verblieb auf dem Boot. Wir schnorchelten entlang des Riffs und harpunierten ein paar Fische. Etwas weiter sind wir an ein etwa 10 x 10 Meter großes Loch, in mitten des Riffs angekommen. Dort wurden die Fische auf dem Grund mit Steinen beschwert und nur wenige Augenblicke später sind die ersten Haie wie aus dem nichts aufgekreuzt. 😀

Nachdem sich die kurzzeitig aufgekommene Panik 😀 😀 😀 wieder etwas gelegt hatte, tauchte unser Guide nach unten und hat sogar einen erwischt. Am Bauch und an der Rückenflosse festgehalten brachte er in nach oben. Krass !!!

Weiter lesenKuata Natural Resort – Kuata Island – Fidschi

3. August 2010 / Fidschi 2010

Tag 3: Korovou Eco Tour Resort – Naviti Island

Noch total geflasht von Tavewa Island konnte man kaum glauben, dass es auf Naviti Island noch einen kleinen Tick, besser ist…

Hängematten unter Palmen am Strand…

Auf Naviti Island konnte man eine Mantarochen Schnorchel Tour machen. Das habe ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen.

Nach einer kurzen Bootsfahrt sind wir zwischen zwei Inseln angekommen. Es dauerte eine ganze Weile bis der erste gesichtet wurde und das Wasser war auch ziemlich tief aber man ist bis auf wenige Meter an die Tiere ran gekommen.

Irres Gefühl diese Tiere, live und aus nächster Nähe, in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.

Weiter lesenKorovou Eco Tour Resort – Naviti Island – Fidschi